Lüftungen von Gasser Energy

Energiesparen und Klimaschutz serienmässig

Aerosilent Stratos

Entwickelt für mittlere bis grosse Einfamilienhäuser ist das Lüftungsgerät im Neubau- und Sanierungsbereich, für sämtliche Baustandards einsetzbar.

Das aerosilent stratos (PDF) punktet mit dem von drexel und weiss entwickelten intelligenten Steuerungssystem „psiioSystem“ mit Touch Screen und der zeitlich programmierbaren CO2-Lüfterregelung.

Das Lüftungsgerät besteht aus einem Lüftungsmodul mit Wärmerückgewinnung und hocheffizienter Aussenluftvorerwärmung, um den Wärmetauscher vor Vereisung zu schützen. Ein Feinstaubfilter ist in der Aussenluft integriert. Sowohl in der Aussen- als auch in der Abluft werden Kassettenfilter verwendet. Das garantiert eine hohe Filterstandzeit von bis zu einem Jahr. Ein automatischer Sommerbypass rundet das Lüftungs-Gerätekonzept ab.

Über eine Modbus-Schnittstelle kann das Gerät auch in ein Gebäudeleitsystem integriert werden.

Aerosilent bianco

Das aerosilent bianco (PDF) ist zurzeit das beste Lüftungsgerät in seiner Klasse bis 150m3/h und das einzige mit Energie A.

> Komfortlüftungsgeräte im Vergleich (bis 150m3/h wählen)
> Deklarationsbericht der Hochschule Luzern (PDF)

Das Lüftungsgerät aerosilent bianco ist zur kontrollierten Be- und Entlüftung für den Mehrgeschosswohnbau konzipiert. Es besteht aus einem Lüftungsmodul mit Wärmerückgewinnung, einer hocheffizienten Aussenluftvorerwärmung, die den Wärmetauscher vor Vereisung schützt, sowie Kassettenfiltern mit hoher Standzeit.

Eingesetzt wird das Lüftungsgerät direkt in den einzelnen Wohneinheiten – also dezentral. Es eignet sich für Wohnungen sowohl im Neubau als auch in der Sanierung. Als dezentrales Lüftungsgerät konzipiert, kann es dennoch mit beliebig vielen Geräten vernetzt werden. Zentrale Einstellungen der Luftmenge werden damit problemlos möglich.

Über ein Raumbediengerät kann das aerosilent bianco ganz einfach von den Bewohnern gesteuert werden

Nach Oben
Nach Unten